YoUthWD

Im Jahr 2008 hatte Daniel Winkler in einer Probe die geniale Idee mit allen jungen Musikanten der Kapelle eine eigene Gruppe zu gründen. Da nur acht Jungmusiker in der Kapelle waren wurden noch andere Unterweitersdorfer und auch Bekannte von anderen Orten gefragt ob sie auch mitspielen wollen. Nach kurzer Zeit waren einige Musikanten beisammen. Von Querflöte über Schlagzeug bis hin zu E-Gitarre war alles dabei. Die Musikstücke und somit auch die Musikrichtung wurden vom Leiter Daniel Winkler in Absprache mit den Jungmusikern ausgewählt. Die Band war nun also spielbereit, es fehlten nur noch ein Name und ein Logo. In Zusammenarbeit wurde ein Logo entworfen, welches auf die T-Shirts gedruckt wurde. Auch der Name war schnell gefunden. YoUthWD. Youth für die Jugend und UWD für Unterweitersdorf.

Nun war die Gruppe bereit für die ersten Auftritte. Noch im Jahr 2008 durfte die junge Band das Weihnachtskonzert vom Chor PregarTon in Unterweitersdorf begleiten. Auch beim Konzert der Kapelle konnten einige Stücke als frisch gegründete Jugendgruppe zum Besten geben werden.

Ende 2010 begannen Daniel Winkler und Claudia Loritz sich die Leitung der Jugendgruppe zu teilen. Seit Mitte 2011 leitet Claudia Loritz nun die Gruppe alleine. In der Zwischenzeit wurde aus der Band eine Jugendkapelle mit der Besetzung einer typischen Musikkapelle nur in kleiner Ausführung.

Unter der Leitung von Claudia Loritz ist ein ständiger Wechsel in der Jugendkapelle, da diese sehr bemüht ist die Jugendgruppe zu vergrößern. Die jungen Musiker, welche schon das Niveau erreicht haben um in der Kapelle mitzuspielen, werden auch von der Leiterin stets motiviert diesen Schritt zu wagen.

YouthWD ist für junge Musikanten der Übergang zwischen Musikschule und Musikverein. Deshalb wird in den wöchentlichen Proben großer Wert auf zusammenspielen und –hören gelegt. Außerdem müssen die Jungmusikanten lernen auf den Dirigenten zu achten und auch verstehen lernen, was die Bewegungen und Zeichen des Kapellmeisters bedeuten.

Zusätzlich zu der wöchentlichen Probe unternimmt die Jugendkapelle auch andere Aktivitäten. Zum Beispiel wird jährlich an der Jugendmarschprobe teilgenommen. Dies ist eine große Marschprobe mit allen Jungmusikern des Bezirks Freistadt. In dieser Marschprobe lernen die Kinder die Grundbefehle und Schritte des Marschierens und lernen auch Musikanten aus anderen Vereinen kennen. Außerdem wird einmal im Jahr ein Jugendausflug veranstaltet. Hier verbringen die Jungmusiker einen Nachmittag gemeinsam. Von Besuch im Tierpark, über Führung im Musikinstrumente Museum wird alles gemacht. Alle zwei Jahre organisiert die Jugendkapelle in den Sommerferien eine Ferienspaßaktion, zu welcher alle Kinder immer herzlich eingeladen sind. Claudia Loritz legt viel Wert auf den Zusammenhalt zwischen Jugend und Kapelle, weshalb bei den Auftritten Stücke gemeinsam gespielt werden und die Jungmusiker auch beim Ausflug der Musikkapelle mitfahren, um die Musikanten bereits kennen zu lernen und somit den Umstieg zu erleichtern.

Interessierte Kinder sind Donnerstags von 18:00 bis 20:00 herzlich bei den Proben im Gemeindesaal willkommen. Hier könnt ihr die Probenluft schnuppern und auch gerne Instrumente ausprobieren.